logo

UFSP Dynamik Gesunden Alterns


Der Universit√§re Forschungsschwerpunkt (UFSP) Dynamik Gesunden Alterns erforscht die Stabilisierung von psychologischer Gesundheit und Lebensqualität auf niedrigem, mittlerem und hohem Funktionsniveau vom mittleren bis ins höchste Alter. Hierbei werden neurophysiologische, neuroanatomische, psychologische und medizinische Grundlagen für den Erhalt von Gesundheit und Lebensqualität berücksichtigt. Ziel dieses Forschungsnetzwerks ist, die anwendungsnahe, partizipative und translationale Untersuchung der dynamischen Prozesse, die zum Erhalt und zur Förderung vitaler Langlebigkeit beitragen, zu untersuchen.

Lebensqualitäts-Barometer UZH


Herzlich willkommen und vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Studie!


Lebensqualität ist ein häufig verwendeter Begriff, der beschreibt, wie gut die jeweiligen Lebensumstände sind und gegebenenfalls auch wie zufrieden Menschen mit ihrem Leben sind.

Doch was genau ist Lebensqualität für jede einzelne Person? Was gehört dazu und was nicht? Wie schätzen verschiedene Menschen, auch unterschiedlichen Alters, ihre eigene Lebensqualität ein?

Diesen Fragen wollen wir im Rahmen des Lebensqualitäts-Barometers der Universität Zürich nachgehen.

Uns interessiert zudem, wie sich die Lebensqualität mit der Zeit verändert oder aber auch stabil bleibt. Dazu suchen wir Frauen und Männer jeder Altersgruppe. Für die Studie füllen Sie einmal pro Monat online einen kurzen Fragebogen aus. Den Link hierzu senden wir Ihnen per E-Mail. Sie erhalten jeweils direkt eine Rückmeldung zu Ihrem aktuellen Lebensqualitätsprofil.